Sonntag, Mai 20, 2007

Vierer

Maia hat sämtlichen Balast abgeworfen und ihre perfekte Bikinifigur wieder, scannt die Umgebung wieder entspannt mit großen Kulleraugen und ist auch wieder richtig wach und aktiv.

Beim ersten Wurf gleich Vierlinge. Wow! Wildes Puschelkuscheln rund um die besten Mamaplätze ist angesagt. Fotografieren ist jetzt schon viel zu schwierig.

So ein Viererpack ist toll, die Minichins sind jetzt schon immer in Zweierteams unterwegs. Ist ja auch viel praktischer bei Räuberleiteraktionen.

Geburtsgewicht war übrigens zwischen 40 und 48 Gramm.

Und jetzt wieder das übliche: Namen verzweifelt gesucht.
Aaaalso wer schöne Namen für's neue Flauschteam hat, immer her damit. :-)

Falls jemand die Fotos etwas größer sehen möchte, der möge auf die Thumbnails klicken und sich ein wenig in Geduld üben ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die " Viererbande" ist ja zuckersüß!!! Wie wäre es denn als Namen mit AC und DC für die Jungen und Lali und Lita für die Mädels ?
LG
Claudia

Vera hat gesagt…

Gratulation!

Echt schnuckelig Dein Viererpack!

Namen:
Tom und Jerry
Bambi und Chricza

Vera